Musikschule Oberer Sempachersee | Corporate Design

Neue Töne in der Musikschule Oberer Sempachersee.
Die Bildmarke: Fünf rhythmisch angeordnete Notenlinien werden in Bewegung gesetzt. Schallwellen entstehen, die an die Wellen des Sempachersees erinnern, der den Namen der Musikschule prägt. Versetzt platziert ergeben diese ein verspieltes Gestaltungselement, das auf den verschiedenen Kommunikationsmitteln zum Einsatz kommt. Musik wird visuell.
 

    Logoentwicklung
    Briefschaften
    Plakat A4 und A5
    Konzertfalzblatt
    Programm 2017